Lord of the lost Wiki
Advertisement
Lord of the lost Wiki

Wird Bearbeitet

Niklas Kahl
1fec11409efbd95969ee27cd503745d6.jpg
Informationen
Namen Niklas Kahl
Geburtstag 14. Mai 1988
Sternzeichen Stier
Wohnort Osterode am Harz
Status In der Band
Geschlecht Männlich


Nik (R.N: Niklas Kahl)(* 14. Mai 1988 in Osterode am Harz) ist ein deutscher Rock- und Metal-Schlagzeuger. Seit 2017 ist er nun Schlagzeuger von Lord of the Lostjared

Leben

Nik startete als Sohn einer Musikerfamilie seine musikalische Karriere im Alter von fünf Jahren.

Nach langjähriger Aktivität in verschiedenen Akkordeonorchester-Formationen seines Vaters begann er mit vierzehn Jahren, sich in Richtung Pop/Rock/Metal zu orientieren.Mit 19 Jahren spielte er seine erste, 14 Konzerte umfassende Europatour; darauf folgten weitere Konzerte, Festivals und Tourneen mit unterschiedlichen Künstlern, überwiegend als Vorgruppen für Bands wie Unheilig oder Scorpions, aber auch als Aushilfsschlagzeuger, z. B. bei der deutschen Band Oomph!.

Wichtig

  • Lieblings Band ist Nightwish (Lieblings Album Wishmaster & Endless Forms Most Beautiful)
  • Mit 7 hat stand er auf der Bühne, im Orchester mit seinem Vater.
  • Wahr früher Star Trek Fan.

Bandprojekte

Von 2011 bis 2015 war Kahl Live- und Studio-Schlagzeuger für die deutsche Gothic-/NDH-Band Stahlmann, mit denen er regelmäßig internationale Headliner-Touren und Festivals spielte, sowie für die internationale Progressive-Rock-Band Flaming Row. 2015 gründete er mit Neill Freiwald die Band Erdling, mit der er zwei Alben veröffentlichte, die es in die deutschen Albumcharts schafften.

Seit Juli 2017 spielte Kahl als Aushilfe bei der Dark-Rock-Band Lord of the Lost. Im Dezember 2017 verließ er Erdling und stieg fest als neuer Schlagzeuger bei Lord of the Lost ein.

Auszeichnungen

2004 Deutscher Meister in der Kategorie Keyboard plus des Tasto Solo-Wettbewerbs, der vom Europäischen Keyboard- und Orgellehrerverband (EKOL) veranstaltet wird


Diskografie

Alben

  • 2009: My Inner Burning - My Inner Burning
  • 2011: My Inner Burning - Eleven Scars
  • 2011: Flaming Row - Elinoire [3]
  • 2011: Mina Harker - Bittersüß [4]
  • 2013: Stahlmann - Adamant [5]
  • 2014: Flaming Row - Mirage - A Portrayal Of Figures [6][7]
  • 2015: Stahlmann - Co2 [8]
  • 2015: Melanie Mau und Martin Schnella - Gray Matters [9]
  • 2016: Erdling - Aus Den Tiefen[10]
  • 2017: Erdling - Supernova[11]
  • 2017: Melanie Mau und Martin Schnella - Gray Matters live in concert [12]
  • 2017: Melanie Mau und Martin Schnella - The Oblivion Tales [13]

Singles

  • 2012: Stahlmann - Spring Nicht
  • 2012: Stahlmann - Die Welt verbrennt
  • 2013: Stahlmann - Süchtig
  • 2013: Stahlmann - Schwarz
  • 2015: Stahlmann - Plasma
  • 2015: Erdling - Blitz Und Donner
  • 2016: Erdling - Mein Element
  • 2017: Erdling - Absolutus Rex

Videos

  • 2012: Stahlmann - Spring Nicht
  • 2013: Stahlmann - Schwarz (mit Teufel von Tanzwut)
  • 2015: Erdling - Blitz Und Donner
  • 2016: Erdling - Mein Element (Lyric-Video)
  • 2017: Erdling - Absolutus Rex